Zum Inhalt springen

Willkommen bei der BAG ÖRT, der Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit e. V.!

Die Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit versteht sich als Plattform für die fachliche und politische Meinungsbildung bzw. Meinungsäußerung der ihr angeschlossenen Träger. Sie ist ein bundesweiter, institutioneller Zusammenschluss von ca. 80 Einrichtungen der Jugendberufshilfe/Jugendsozialarbeit mit ausgeprägtem regionalem Kontext. Die BAG ÖRT unterstützt ihre Mitglieder bei der Verwirklichung ihrer Aufgaben; insbesondere im Bereich der sozialen und beruflichen Integration sozial benachteiligter und individuell beeinträchtigter junger Menschen.


Fachtagung am 22. Juni 2017

„Junge Menschen in prekären Wohn- und Lebenslagen“

JUGENDBILDUNG HAMBURG, etablierter Träger der freien Jugendhilfe, veranstaltet am 22. Juni 2017 von 9:00 h bis 15:30 h im Großen Saal der Handwerkskammer Hamburg eine Fachtagung über die Wohnungs- und Obdachlosigkeit junger Menschen. Ausgangspunkt der Tagung sind die Ergebnisse der Partnerschaft OVERHOPE, in der seit 2015 sechs Organisationen aus fünf Europäischen Ländern im Rahmen des Erasmus+ Programmes „Jugend in Aktion“ Strategien zur Überwindung der Wohnungs- und Obdachlosigkeit junger Menschen entwickelt haben.

Im Rahmen dieser Arbeit sind Empfehlungen an Politik und Verwaltung entstanden, die zunächst mit Abgeordneten des Europaparlamentes diskutiert werden. Danach begründet Prof. Dr. Andreas Strunk aus wissenschaftlicher Sicht, warum junge Wohnungslose spezifische Hilfsangebote benötigen. Schließlich wendet sich der Blick auf das Hamburger Hilfesystem für junge Wohnungs- und Obdachlose. Michael Klahn, Leiter des Hamburger Amtes für Soziales und Dirk Heyden, Geschäftsführer des Jobcenter Hamburgs erläutern einzelne Aspekte des Hamburger Hilfesystems und diskutieren mit den Praktikern über die Möglichkeiten, die Angebote besser aufeinander abzustimmen. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Interessenten bitten wir, sich auf unserer Webseite verbindlich anzumelden. Dort kann auch das Tagungsprogramm herunter geladen werden.


SAVE THE DATE!

„Be(nach)teiligt! – Partizipation und Politische Bildung im Kontext von Jugendsozialarbeit“

Fachtagung der BAG ÖRT am 27. und 28.09.2017 in Berlin

Die Möglichkeit zu partizipieren, ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Chancengerechtigkeit, zu der benachteiligte Jugendliche oft keinen oder einen nur eingeschränkten Zugang haben.   

Im Rahmen der Fachtagung erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit zu reflektieren, welchen Stellenwert Partizipation und politische Bildung für die Jugendlichen in ihren Einrichtungen derzeit haben. Inwieweit politische Bildung bei den Trägern vor Ort stattfindet und welche partizipativen Ansätze dabei zum Einsatz kommen, wird Gegenstand des Austausches und der Diskussion sein.

Verschiedene Fachexperten werden einen Einblick darin geben, welche neuen Ideen und Konzepte es in der politischen Bildungsarbeit der Jugendsozialarbeit gibt. Diese können als Inspiration genutzt werden, um gemeinsam zu erarbeiten, wie Partizipation und politische Bildung in der Praxis gelingen kann.


SAVE THE DATE - Fachtagung am 26.10.2017

 „Ländliche Regionen – Zukunftsort oder Abstellgleis? – Jugendsozialarbeit zwischen Anspruch und Wirklichkeit“

 

Termin:                       26. Oktober 2017
Ort:                             Saalfeld/ Thüringen

 

Ländliche Regionen sind in vielerlei Hinsicht benachteiligt: Die Anzahl junger Menschen fällt tendenziell, die soziokulturelle sowie lebensweltnahe Infrastruktur entwickelt sich rückläufig. Weite Wege und langsamerer Ausbau von Medien sowie mangelnde Anbindung an das ÖPNV-Netz kennzeichnen bevölkerungsärmere Gebiete. Ein Kreislauf, der unaufhaltsam scheint. Seitens der Politik wird wenig entgegengesteuert.

Welche Auswirkungen haben diese Umstände auf die Perspektiven junger Menschen am Übergang Schule-Beruf? Wie begegnen Kommunen und Landkreise gezielt diesen Entwicklungen?

Im Rahmen der Fachtagung werden aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft und Politik vorgestellt, positive Beispiele aus der Praxis präsentiert und wesentliche Herausforderungen sowie Lösungsideen erarbeitet.

Die Fachtagung richtet sich an alle Fachkräfte der Jugendsozialarbeit, an Mitarbeitende in den Jugendämtern, Jobcentern und Agenturen für Arbeit sowie an alle Interessierte.

Bitte merken Sie sich den Termin 26. Oktober 2017 vor. Die detaillierte Ausschreibung der Veranstaltung ist für Mitte Mai geplant.

Das Team der Geschäftsstelle der BAG ÖRT freut sich auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!


Jugendsozialarbeit für junge geflüchtete Menschen! (2017)

Junge geflüchtete Menschen brauchen Chancen auf Bildung, Ausbildung und soziale Integration. Jugendsozialarbeit ist dafür ein wichtiger Partner - ihre Struktur und das Selbstverständnis sind zur Begleitung junger geflüchteter Menschen besonders geeignet.

Auch für die Träger der Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger (BAG ÖRT) ist die Zielgruppe der jungen Geflüchteten seit dem Sommer 2015 verstärkt in den Fokus ihrer Arbeit gerückt. Wie sich die BAG ÖRT zu einer bedarfsgerechten Förderung junger geflüchteter Menschen positioniert lesen Sie hier:

Positionspapier

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Kennwort vergessen?

BAG ÖRT Box

Informationen und Links
zum Thema:

Funktionaler Analphabetismus

Kalender

März 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26
27
28
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
31
1

20 Jahre BAG ÖRT